Verkehrsmeldungen im Kreis Gütersloh/StadtBielefeld

Weitere Verkehrsmeldungen zum Busverkehr finden Sie in der Zeit von 17.30 Uhr bis 9 Uhr, am Wochenende und an Feiertagen ggf. hier
Aktuelle Meldungen

Demonstrationszug in Bielefeld

Zeitraum: 10. April 2018
Betroffene Linien: 350 und 351

Aufgrund einer Demonstration wird der Jahnplatz in Bielefeld am 10. April (Uhrzeit ist noch nicht bekannt) zeitweise gesperrt. Die Linien 350 und 351 können daher nicht wie gewohnt verkehren. Die Haltestellen "Jahnplatz", "Kesselbrink", "Arbeitsamt" und "Wiesenbad" können während der Demonstration nicht angefahren werden. Die Haltestellen "Hauptbahnhof" und Seidenstickerhalle dienen als Ersatz. Sofern die geplante Demonstration nicht stattfindet, verkehren die Busse wie geplant.

Halle-Hesseln: Haltestelle "Hesseln-Süd" verlegt

Zeitraum: Ab 24. November bis auf Weiteres
Betroffene Linie/n: 286

Die Bauarbeiten für die A33 in Hesseln schreiten voran und kommt es zu einer weiteren Änderung im Busverkehr. Die Buslinie 286 kann die Haltestelle "Hesseln-Süd" ab dem 24. November bis auf Weiteres nicht bedienen. Eine Ersatzhaltestelle wird um einige Meter weiter eingerichtet.

Bauarbeiten Heeper Straße

Zeitraum: Ab 26. September für ca. 2 Jahre
Betroffene Linie/-n: 350, 351

Aufgrund von Bauarbeiten wird die Heeper Straße in Bielefeld ab dem 26. September für ca. 2 Jahre gesperrt. Die Buslinien 350 und 351 müssen stadteinwärts über die Huberstraße, Werner Bock-Straße und Friedrich-Ebert-Straße fahren. Stadtauswärts verkehren die Busse über Friedrich-Verleger-Straße, August-Bebel-Straße, Werner-Bock-Straße und Huberstraße. Die Haltestellen "Carl-Severing-Schule", "Ravensberger Park", "Volkshochschule" und "Turnerstraße" können nicht bedient werden. Ersatzhaltestellen werden fußläufig aufgestellt.

Verkehrsmeldungen für Bielefeld!

Suchen Sie eine Störung im Busbetrieb im Bereich der Stadt Bielefeld, dann sind Sie auf den Seiten von moBiel richtig.